• Gruppen
  • Prüfung 01.12.2018
  • Kinder - Wettkampftraining
  • FMS Gruppe
  • Bubenheim 2018

Musado-Alsdorf Veranstaltungskalender

Mitglieder - Login

Wir sind dabei

Besucherzähler

 

Besucherzaehler

 

musado-alsdorf.de wird überprüft von der Initiative-S

Mark´s Blog

Forschungsexpedition Azoren 2018

vom 19.06.2018 bis 02.07.2018 auf der Insel Pico

Blog unseres Mitgliedes 

Mark Becker

Blog Bild Wal

 Taekwondo

Musado Alsdorf

Vereinskollektion 2016

Sportsfreund Frank Rauscheid

unser Partner für Sportswear

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bericht von: Dominik Nießen - Am 20. Januar fand der Keumgang Open in Belgien statt. Als internationales Turnier war hier mit starken Kämpfern und einem interessanten Wettkampftag zu rechnen. Wir nahmen zwei unserer Sportler mit, denen wir zutrauten, mit den gemeldeten Athleten mithalten zu können und fuhren zu fünft nach Diest in Belgien. Es kämpften Sportler aus ganz Europa in mit bis zu 16 Personen besetzten Gewichtsklassen. Belgien, die Niederlande, Frankreich, Dänemark, Großbritannien, Tschechien, Griechenland, die Schweiz und Deutschland waren präsent.

Unsere Kämpfer Cansu Odabas und Bah Mamadoussadi, gecoacht von Udo Upadek bzw. Benedikt Freialdenhoven konnten leider sich leider nicht bis zum Siegertreppchen durchsetzen.

Cansu gewann einen Kampf gegen eine deutsche Kontrahentin, unterlag dann aber gegen eine erfahrene Belgierin.

Bah, der an diesem Tag sein erstes Turnier seit langer Zeit bestritt, verlor in seinem Kampf, der einem „David gegen Goliath“ glich, ebenfalls gegen einen Belgier.

Auch wenn es nicht für eine Medaille reichte, so lohnte sich der Weg doch für die Fülle ansprechender und spannender Kämpfe, die wir beobachten durften.

Keumgang Open

Joomla Template by Joomla51.com